Kommende Termine

28.05.2018

Montagstreff

Zeit: 18:30 Uhr

Ort: HSZ, Raum E05, Bergstraße 64

Update Wikifolio
Value Investment

Aktuelles

Am 28. Mai 2018 findet wieder einmal unser Montagstreff statt. Wie immer würde wir uns über viele Teilnehmer freuen. Dieser Montagstreff steht ganz im Zeichen von Wikifolio und Value Investment.

Neuigkeiten

China und Griechenland im Fokus

Die Shanghai Composite ist am Freitag wieder mit -6,13% aus dem Handel gegangen. Dies signalisiert mehr und mehr das Ende der Börsenhausse am chinesischen Markt, der in den letzten drei Wochen über 30% an Wert verloren hat. Nachdem im vergangen Jahr die Aktienkurse, getrieben durch immer neue Liquiditätsschübe der Zentralbank, ca. 150% nach oben gepeitscht wurde. Damit verdichten sich zunehmend die Anzeichen, dass die Regierung einen Rettungsfond in Höhe von 75 bis 150 Milliarden Euro zur Stützung der Kurse und Beruhigung der Märkte auflegen. Da die Ankündigung der Zentralbank, sowohl die Reserveanforderungen der Banken als auch die Zinsen zu senken um die Kreditvergabe zu verbessern, am Markt verpufft war.

compo

Darüber hinaus wurden die Märkte in der letzten Woche von der alles bestimmenden Griechenland Debatte und der Frage ob es zu einem GREXIT kommt oder nicht beeinflusst. Nachdem Griechenland am Mittwoch die Frist zur Rückzahlung der 1,6 Milliarden Euro an den IWF verstreichen ließ und keine Einigkeit über das weiter vorgehen in der Sparpolitik zwischen der griechischen Regierung und der Troika erzielt werden konnte, kommt es am morgigen Sonntag zum Showdown. Das griechische Volk wird über das letzte vorgelegte Sparpaket der Troika abstimmen, was zu einem sicheren verbleib im Euro und einem Ende der jetzigen Regierung führen könnte.

Autor: Andreas Lesch

USA und UK im Fokus

Das verarbeitende Gewerbe in den USA scheint sich langsam aber sicher zu erholen. Zu Beginn dieses Jahres litt die verarbeitende Industrie am extremen Absturzes des Ölpreises und den daraus resul-tierenden drastischen Investitionskürzungen. Zusätzlich wirkte sich der starke US-Dollar negativ auf die Exporte aus. Inzwischen machen positive Kennzahlen geplanter Investitionen aber Hoffnung auf eine Erholung, so die Experten. Auch die US-amerikanische Nationalbank geht davon aus, dass sich die US- Wirtschaft in der zweiten Hälfte dieses Jahres weiter erholen wird und hält eine Erhöhung des Leitzinses im September für möglich.

aa

Derweil hat die englische Zentralbank das Lohnwachstum innerhalb der britischen Volkswirtschaft als die ausschlaggebende Variable für die Entscheidung über eine zukünftige Zinserhöhung im Vereinigten Königreich deklariert. Zuletzt stiegen die Löhne stärker als erwartet. Einige Mitglieder des Komitees für Geldpolitik der Bank of England veranlasste dies zur Bekanntgabe, sich für eine Erhöhung des Leitzinses aussprechen zu wollen. Die meisten mit dem Thema vertrauten Experten erwarten jedoch trotz dieser Neuigkeiten keine Erhöhung des Leitzinses vor Ende dieses Jahres, da sich die Mehrheit der Mitglieder des Komitees noch nicht überzeugt zeigte.

Autor: Chris Thiere

Lasertag-Turnier (19. Mai 2015)

Um uns auch körperlich in Schuss zu halten, haben wir vor einiger Zeit in Kooperation mit anderen Hochschulgruppen der TU Dresden ein Lasertag-Turnier durchgeführt. Es konnten dabei 14 Personen teilnehmen. Die Teamaufteilung wurde zwischendurch gewechselt. Wir versuchen durch solche Events den Kontakt zu diesen Hochschulgruppen auszubauen und unser Gemeinschaftsgefühl im Verein zu stärken. 
Es gab bei diesem Event große Nachfrage und beim Organisieren solcher Events brauchen wir immer Hilfe, wenn Ihr also Lust habt euch zu engagieren meldet euch bei uns. 

P1010722